Lotto Tippgemeinschaften

Wenn Sie ein Liebhaber von Lotterien sind, insbesondere von Online-Lotterien, dann sind Sie vermutlich irgendwann einmal auf den Begriff „Lotto Tippgemeinschaft“ gestoßen. Das liegt daran, dass Lotto Tippgemeinschaft weithin als die Nummer 1 betrachtet werden, um Ihre Chancen auf einen Jackpot-Gewinn zu erhöhen. In diesem Artikel erläutern wir, was Syndikate sind, welche Arten es gibt, was wir für die besten halten und wonach wir suchen – und das sollten Sie auch -, wenn Sie die vielen Optionen in Betracht ziehen, die heutzutage online verfügbar sind.

Was ist eine Lotto Tippgemeinschaft?

Lottosyndikate sind ein ausgefallener Begriff für Lotteriegemeinschaften (auch Gruppenspiel genannt), d.h. eine Gruppe von Menschen, die ihr Geld zusammenlegen, um mehrere Lose für eine bestimmte Lottoziehung zu kaufen. Jeder weiß, dass die Gewinnchancen umso besser sind, je mehr Lose man für eine Ziehung kauft, aber Syndikate bringen diese Idee in viel größere Höhen. Wenn beispielsweise 50 Personen jeweils ein einziges Los für eine bevorstehende Ziehung kaufen, dann sind die kollektiven Gewinnchancen der Gruppe 50 Mal besser als die Gewinnchancen jedes einzelnen Spielers. Laut Statistiken der britischen Nationallotterieorganisation National Lottery werden etwa 20% der Jackpots aller großen Lotterien von Syndikaten gewonnen – und das allein spricht schon Bände über ihre Wirksamkeit.

Arten von Lotto Tippgemeinschaften

Es gibt einige wenige Arten von Lotteriesyndikaten, von denen einige i informell und andere formell sind, und jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Hier sind die wichtigsten:

Familien-/Freundes-/Kollegen-/Büro-Syndikate

Bei diesen Arten von Lotto Tippgemeinschaften handelt es sich im Allgemeinen um eher informelle Vereinbarungen zwischen Familienmitgliedern, Freunden oder Mitarbeitern. Allgemein bekannter unter der Bezeichnung „Lotteriegemeinschaften“, bestehen sie in der Regel aus mehreren Personen, die ihr Geld zusammenlegen, um einen Stapel Lottoscheine zu kaufen und damit ihre Gewinnchancen erheblich zu erhöhen. Gewöhnlich würde jeder den gleichen Geldbetrag einzahlen, so dass, wenn die Zahlen einer Person am Ende einen Preis gewinnen, dieser Preis gleichmäßig unter allen Personen aufgeteilt wird, die den Pool bilden.

Online-Lotto Tippgemeinschaften

Online-Lotto Tippgemeinschaften hingegen werden von vielen der führenden Webseiten der Online-Lotterie angeboten, die alle Formalitäten erledigen und spezifische Bedingungen haben, die diejenigen, die einen Anteil am Syndikat erwerben, einhalten müssen. Die Losvermittler dieser Webseiten sind auch diejenigen, die im Namen aller Mitglieder die eigentlichen Lose kaufen und die Preise einfordern und an alle auszahlen. Die meisten Webseiten erheben für diesen Service nur eine geringe Vorabgebühr und nehmen keine Provision, aber es ist wichtig, das Kleingedruckte zu lesen (mehr dazu weiter unten), nur um besonders sicher zu sein.

Spieler können in der Regel nur eine Aktie oder so viele Anteile erwerben, wie sie wollen. Ein Syndikat kann 50 Einzelscheine (auch Lotterielinien und -blöcke genannt, die jeweils aus einem Satz Zahlen bestehen) für eine einzige Ziehung kaufen, die auf 100 gleiche Teile, die als Aktien bezeichnet werden, aufgeteilt werden, und je mehr Aktien ein Spieler kauft, desto mehr von dem Preis erhält er. Wenn eine Person z.B. 1 Aktie kauft, hat sie Anspruch auf 1/100 (1%) des Gewinns, aber wenn sie 10 Aktien kauft, hat sie Anspruch auf 10/100 (10%) des Gewinns.

Die meisten Syndikate arbeiten auf Abonnementbasis, was bedeutet, dass Sie mehrere aufeinanderfolgende Ziehungen spielen werden. Jede Lotterie ist anders, aber wenn das Spiel zwei wöchentliche Ziehungen hat, dann würde ein einwöchiges Abonnement zwei Ziehungen umfassen, während ein einmonatiges Abonnement acht Ziehungen umfassen würde usw. Einige Webseiten haben sogar längere Abonnements, z.B. sechsmonatige, was bedeutet, dass Sie eine ernsthaft gute Chance haben, etwas zu gewinnen – zumindest Ihr Geld zurück – durch all diese Anteile zwischen all diesen Ziehungen.

Erwähnenswert ist auch, dass einige Webseiten im Namen ihrer Kunden physische Lose für offizielle Lotterien kaufen, während andere es den Spielern nur ermöglichen, Wetten auf die Ergebnisse offizieller Lotterien abzuschließen – so wie jemand Wetten auf ein Pferderennen oder einen Boxkampf abschließen würde. Sie zahlen jedoch die gleichen Preise aus wie die offiziellen Lotterien, weil sie teure Versicherungen abschließen, um sicherzustellen, dass sie die höchsten Preise abdecken können. Obwohl diese Art von Webseiten völlig unabhängig von offiziellen Lotterien operieren, bedeutet das nicht automatisch, dass sie skrupellos sind; tatsächlich sind einige der größten Lotterieseiten der Welt Wettwebseiten oder eine Mischung aus einer Wettwebseite und einem Online-Lotterieagenten (der tatsächlich physische Lose kauft). Wie alle anderen Glücksspiel-Webseiten müssen diese Arten von Webseiten über eine Glücksspiellizenz verfügen, um betrieben werden zu können, und die Vorschriften, die sie deshalb befolgen müssen, sind im Allgemeinen sehr streng.

Online-Lotto Tippgemeinschaft fallen im Allgemeinen in eine von vier Kategorien, und es ist wichtig, die Unterschiede zwischen diesen zu verstehen:

Zufällige Auswahl: Diese Art von Lotto Tippgemeinschaft bedeutet, dass Zahlen für eine feste Anzahl von Zeilen völlig zufällig ausgewählt werden. Dies geschieht in der Regel mit Hilfe eines Zufallszahlengenerators und ist oft die beliebteste Syndikatsform.

Systematisch: Systematische Lotto Tippgemeinschaften berücksichtigen die Zahlen, die am wahrscheinlichsten bei der nächsten Ziehung erscheinen. Das System grenzt die Menge der wahrscheinlichsten Zahlen auf 7 bis 14 Zahlen ein. Die zum Spielen ausgewählten Zahlen werden dann nach dem Zufallsprinzip aus diesem Bereich ausgewählt.

Zusätzliche Zahlen stimmen garantiert überein: Bei diesem Lotto Tippgemeinschaft Typ werden mehrere Reihen von Lottozahlen gespielt – wobei jede Reihe eine der zusätzlichen Zahlen (z.B. die Bonuskugel) spielt, die für die Lottoziehung zur Verfügung stehen. Auf diese Weise ist die Wahrscheinlichkeit, dass zumindest die Zusatzzahl übereinstimmt, eine Gewissheit. Alle anderen gespielten Zahlen werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt.

Garantierte Zahlenübereinstimmung: Dies funktioniert sehr ähnlich wie die Lotto Tippgemeinschaft „Garantierte Übereinstimmung der Zusatzzahlen“, mit dem Unterschied, dass nicht jede der Zusatzzahlen in verschiedenen Lotterielinien gespielt wird, sondern eine von jeder möglichen Standardnummer. Dadurch wird sichergestellt, dass mindestens eine Zahl mit den gezogenen Zahlen übereinstimmt.

Vorteile von Lotto Tippgemeinschaften

Es gibt mehrere Gründe, warum der Beitritt zu einer Lotteriegemeinschaft eine ausgezeichnete Idee ist:

Maximieren Sie Ihre Gewinnchancen

Wie bereits erwähnt, ist der Hauptgrund, warum jemand in einem Syndikat spielen würde, die Erhöhung seiner Gewinnchancen. Nehmen wir an, es steht ein riesiger US-Powerball-Jackpot bevor, an dem Sie Ihr Glück versuchen möchten. So attraktiv dieser Jackpot auch sein mag, Powerball ist berüchtigt dafür, dass es einige der härtesten Gewinnchancen aller Lotterien der Welt hat (1 zu 292.201.338, um genau zu sein), so dass es wirklich eines Wunders gleichkommt, wenn eine Person ihn gewinnt, selbst wenn sie mehrere Lose kauft. Eine Büro-Lotteriegemeinschaft kann etwa ein Dutzend Mitglieder haben, was sicherlich hilfreich ist, aber es könnte immer noch nicht genug sein. Wenn eine Online-Lotteriegemeinschaft jedoch 100 Lottoscheine kauft, dann sinkt die Quote plötzlich auf 1 zu 2.922.201, was gar nicht so schlecht ist. Und für kleinere Lotterien wären die Quoten sogar noch besser. Außerdem spielt es keine Rolle, wessen Los tatsächlich gewinnt, denn wenn eine Person gewinnt, gewinnen alle!

Den Ärger beseitigen

Die meisten unabhängig organisierten Lotteriegemeinschaften sind zwangloser Natur – in der Tat sind die meisten nur mündliche Absprachen – und dies kann letztlich zu immensen Spannungen zwischen den Menschen nach einem Gewinn aufgrund unklarer Bedingungen, Teilnahme und Gewinnteilung oder sogar regelrechtem Lottodiebstahl führen. Abgesehen davon können Lotteriepools ein enormer Aufwand für die Organisation und Verwaltung sein, da jemand die Zahlungen und Zahlen von allen einsammeln, die Lose kaufen, Kopien für alle einscannen muss (wenn sie überhaupt so organisiert sind), usw. Glücklicherweise erledigen die Online-Lotteriegemeinschaften all dies für Sie, so dass Sie sich nur noch um die Auswahl der Lotterie, der Zahlen und der Anzahl der Ziehungen kümmern müssen, die Sie spielen möchten, und sie kümmern sich um den Rest. Die Tatsache, dass sie umfassende Aufzeichnungen darüber haben werden, wer genau was bezahlt hat und wie viele Anteile jeder Person zustehen, stellt wirklich eine große Erleichterung dar und ist ein Beweis für die Sicherheit, die sie bieten. Darüber hinaus gibt es nie einen Mangel an Leuten, die bereit sind, in den Syndikaten zu spielen, die von den Top-Lotterie-Webseiten angeboten werden, während es im wirklichen Leben eine Herausforderung sein könnte, eine Gruppe von vertrauenswürdigen Leuten zu finden, mit denen man spielen möchte.

Nie eine Zahlung verpassen

Eine der umstrittensten Fragen bei informellen Lotteriegemeinschaften ist, wer tatsächlich Aktien für eine bestimmte Ziehung gekauft hat, da einige Leute bestimmte Ziehungen spielen wollen, andere aber nicht. Manchmal ist dies absichtlich so und manchmal vergessen die Leute es einfach, aber das kann sich schnell in einen juristischen Alptraum verwandeln, wenn es um einen Gewinnschein geht. Da die meisten Syndikate auf Abonnementbasis angeboten werden, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass Sie eine Zahlung verpassen, da Sie im Voraus genau entscheiden, an wie vielen Ziehungen Sie teilnehmen möchten.

Billiger als Solospiel

Ein Syndikat könnte 50 Lose für eine bevorstehende Ziehung kaufen und diese Lose in 100 Aktien teilen. Wenn eine Linie 3 $ kostet, dann würden 50 Linien 150 $ kosten, d.h. eine Aktie wäre 1,50 $ wert (plus was immer die Webseite dazu gibt). Daher könnte Sie eine einzelne Aktie tatsächlich weniger kosten als ein einzelnes Los.

Die besten Lotteriespiele der Welt spielen

Normalerweise sind sowohl einzelne Spieler als auch traditionelle Lotteriegemeinschaften darauf beschränkt, die Lotteriespiele zu spielen, die ihnen lokal, regional oder national zur Verfügung stehen. Mit anderen Worten: Wenn Sie in Kanada leben und in die Action eines rekordverdächtigen Mega-Millionen-Jackpots einsteigen wollen, haben Sie so gut wie kein Glück, es sei denn, Sie oder eine vertrauenswürdige Person, von der Sie wissen, dass sie zufällig in der Nähe der Grenze lebt und bereit ist, sie zu überqueren, um die Spielscheine zu kaufen. Dank der Webseiten und Syndikate von Lotterien können Sie jedoch die besten Online-Lotterien, die jedes Land zu bieten hat, von überall auf der Welt aus spielen. Dies eröffnet Ihnen plötzlich eine unglaubliche Anzahl von Spieloptionen – viele, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben – so dass Sie nur die Spiele und Lotto Tippgemeinschaften auswählen können, die Ihnen am meisten zusagen. Das allein ist schon ein absolutes Novum, wenn Sie sich noch nie in die Online-Lotterieszene gewagt haben.

Einige Webseiten bieten sogar Kombinations-Lotto Tippgemeinschaften an, d. h. Sie kaufen Anteile an mehreren Lotteriespielen. Der Kauf von Anteilen an einer amerikanischen Kombinationsgemeinschaft könnte Ihnen zum Beispiel Zugang zu den bevorstehenden Ziehungen von US Powerball, Mega Millions und New York Lotto zu einem Preis verschaffen und Ihre Gewinnchancen dabei exponentiell erhöhen.

Gewinne werden automatisch ausbezahlt

Alle seriösen Webseiten der Lotterie sammeln Gewinne im Namen eines Syndikats ein, teilen das Geld entsprechend der ursprünglich festgelegten Anzahl von Anteilen und zahlen sie entsprechend aus. Kleinere Gewinne erscheinen automatisch auf Ihrem Konto, während bei größeren Gewinnen die Webseite der Lotterie zwischen allen Anteilseignern der Syndikate vermittelt, bis jeder das erhält, was er schuldig ist. Da alle Mitglieder der Online Lotto Tippgemeinschaft Kopien der Scheine in ihren Online-Benutzerkonten sowie Quittungen und klare Unterlagen haben werden, wäre es unmöglich, dass jemand mit dem gesamten Geld abhaut. Außerdem handelt es sich um Unternehmen mit mehreren Millionen Dollar, die ihren Ruf darauf aufgebaut haben, Menschen beim Gewinnen der Lotterie zu helfen, so dass das Letzte, was sie wollen, ist, einen ihrer Kunden abzuzocken. Deshalb können Sie sich zurücklehnen, entspannen und einfach auf die guten Nachrichten warten, die hoffentlich bald zu Ihnen – und dem Rest Ihrer Lotto Tippgemeinschaft – kommen werden.

Nachteile der Online Lotto Tippgemeinschaften

Trotz all ihrer großen Vorteile haben Lotto Tippgemeinschaften folgende Nachteile:

Alle Gewinne werden geteilt

Auch wenn ein Syndikat Ihre Chancen auf den Gewinn eines großen Preises stark erhöhen kann, hat dies seinen Preis: Sie müssen das Geld auch mit allen anderen Personen teilen, die die Lotto Tippgemeinschaft bilden. Wenn es nur etwa 50 Aktien gibt und Sie fünf davon gekauft haben, dann besitzen Sie 10 % aller Aktien, was immer noch einen beträchtlichen Geldbetrag ausmachen kann, wenn es sich um einen riesigen Jackpot im Wert von 1 Milliarde Dollar handelt. Immerhin läge Ihr Anteil dann immer noch bei 100 Millionen Dollar, was nicht zu verachten ist. Auch wenn Sie mehr von den Gewinnen mit nach Hause nehmen wollen, die die Lotto Tippgemeinschaft möglicherweise gewinnen wird, können Sie einfach mehr Aktien kaufen. Wenn der Jackpot jedoch nicht so viel wert ist und/oder es viel mehr Gesamtanteile gibt und Sie persönlich nur einen sehr kleinen Teil davon besitzen, dann erhalten Sie ebenfalls ein sehr kleines Stück vom Kuchen, wenn die Auszahlungszeit gekommen ist. Abgesehen davon, was ist besser – die Aussicht, mit einem kleineren Gewinn oder gar nichts nach Hause zu gehen?

Teurer als Gelegenheitslotterie-Pools

Wenn Sie mit Freunden, Familienmitgliedern oder Arbeitskollegen die Lotterie spielen, die Ihnen vor Ort zur Verfügung steht, müssen Sie für die Teilnahme an einer Ziehung nie mehr als den offiziellen Preis der Lotterie bezahlen. Das liegt daran, dass Sie Ihre Lose direkt bei einer örtlichen Lottoannahmestelle kaufen, die niemals Gebühren oder Ähnliches hinzufügt. Bei den von Online-Lotterie-Webseiten angebotenen Spielgemeinschaften handelt es sich jedoch um Concierge-Dienste Dritter, die nicht direkt mit offiziellen Lotterien verbunden sind. Infolgedessen verdienen sie ihr Geld, indem sie eine kleine Gebühr auf die Lose erheben, die sie im Namen ihrer Kunden kaufen. Wenn Sie die Lotterie viel spielen, werden sich diese Gebühren mit der Zeit definitiv summieren, aber es bleibt zu hoffen, dass die Online Lotto Tippgemeinschaft, die Sie durchspielen werden, zumindest einige anständige Sekundärpreise gewinnen, die diese zusätzlichen Kosten ausgleichen, wenn nicht sogar ganz decken. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, großartige Lotterien zu spielen, die Sie sonst nie spielen könnten, was eine unglaubliche Bequemlichkeit darstellt.

Automatische Verlängerungen sind oft die Norm

Wie bereits erwähnt, sind viele Online-Lotto Tippgemeinschaft Abonnements für mehrere bevorstehende Ziehungen – von einigen wenigen bis zu Dutzenden. Dies ist jedoch nicht immer offensichtlich, wenn man sich für eine solche Ziehung anmeldet, da es im Kleingedruckten einer Webseite oder versteckt sein kann. Stellen Sie daher sicher, dass Sie genau wissen, für wie viele Ziehungen Sie sich anmelden, um spätere Frustrationen zu vermeiden.

Möglicherweise nicht mitbestimmen können, welche Zahlen gespielt werden

Je nach Lotterie Webseite und sogar je nach der spezifischen Art der Spielgemeinschaft können Sie Ihre Glückszahlen vielleicht selbst wählen, aber es ist wahrscheinlicher, dass Sie sich auf die Auswahl vorgewählter Zahlenmengen beschränken oder sogar überhaupt kein Mitspracherecht haben, wenn eine Online Lotterie Webseite die Zahlen automatisch auswählt. Das mag für Leute, die eine reguläre Zahlenkombination spielen, schwer zu akzeptieren sein, aber niemand wird Sie davon abhalten, ein Einzelticket für die gleiche Ziehung zu kaufen, wenn Sie das erleichtern würde – und das würde auch Ihre Gewinnchancen weiter erhöhen.

Worauf man in einem Syndikat achten sollte

Wenn Sie alles oben genannte gelesen haben und glauben, dass Sie versuchen möchten, über ein Online-Syndikat zu spielen, sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen:

Ruf der Webseite, Sicherheit und Funktionen

Wie bei jedem Unternehmen oder jeder Dienstleistung gibt es gute, seriöse Lotterie-Webseiten und es gibt schlechte, die alles andere als gut sind. Daher lohnt es sich, die Rezensionen von Webseiten der Lotterie und vor allem die Rezensionen der Lotteriespielgemeinschaften zu lesen, um die qualitativ hochwertigen von denen auszusortieren, die man besser meiden sollte. Qualitativ hochwertige Webseiten und Lotto Tippgemeinschaften werden Dinge wie von der Industrie genehmigte Sicherheitszertifikate, wasserdichte Geschäftsbedingungen, verschlüsselte Transaktionen und Kommunikation, garantierte Auszahlungen und einen großartigen Kundendienst bieten. Sie werden auch eine breite Palette von Zahlungsmethoden akzeptieren, einschließlich Kreditkarten und E-Wallets. Im Falle von Glücksspiel-Webseiten müssen diese über gültige Spiellizenzen verfügen. Sollten Sie also jemals auf eine Webseite stoßen, die nicht lizenziert ist, halten Sie sich auf jeden Fall davon fern; Lotterie-Ticketdienste benötigen jedoch keine Spiellizenzen, da sie lediglich einen Concierge-Service anbieten und somit ganz anders funktionieren.

Lotteriespiele und Jackpot-Größen

Sobald Sie ein paar solide und seriöse Webseiten gefunden haben, die Sie durchspielen können, sehen Sie sich die Lotteriespiele, die sie über ihre Syndikate anbieten, genau an und entscheiden Sie, ob dies die Spiele sind, die Sie tatsächlich spielen möchten. Wenn Sie mit vielen internationalen Lotteriespielen nicht vertraut sind, gibt es verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, einschließlich der Höhe der Jackpots und Nebenpreise, Quoten, Anzahl der Gewinnstufen, Anzahl der Ziehungen pro Woche usw. Im Allgemeinen ist es am besten, Lotterien mit hohen Jackpots und niedrigen Gewinnchancen zu finden, aber es kann schwierig sein, die richtige Balance zu finden.

Was Syndikate anbelangt, so bieten einige nur Anteile für eine bestimmte Lotterie an, andere bieten Anteile für alle Spiele an, die in einer bestimmten Region oder einem bestimmten Land verfügbar sind, und wieder andere konzentrieren sich auf die größten Lotteriespiele der Welt und bieten sogar Kombi-Lotto Tippgemeinschaften an, die Ihnen die Chance geben, sie alle zu einem Eintrittspreis zu spielen.

Anzahl der Lose / Zeilen / Blöcke

Die Anzahl der Linien, die für eine bestimmte Ziehung gekauft werden, sind letztlich ausschlaggebend für die Gewinnchancen des Syndikats auf einen Preis. Wenn die Wahrscheinlichkeit, mit einem einzigen Los einen Jackpot-Preis zu gewinnen, 1 zu 1 Million beträgt, dann würden 50 kombinierte Lose diese Wahrscheinlichkeit auf 1 zu 20.000 senken – was ziemlich großartig ist. Die Anzahl der Lose und die Anzahl der Aktien (siehe unten), die eine Lotto Tippgemeinschaft anbietet, sind zwei sehr wichtige Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen.

Anzahl der Aktien insgesamt

Wenn Sie ein Spiel mit relativ kleinen Jackpots spielen, denken Sie daran, dass Sie diesen Preis mit allen anderen Mitgliedern des Syndikats teilen müssen, wenn Sie am Ende gewinnen – stellen Sie also sicher, dass es sich immer noch für Sie lohnen wird, oder wenn Sie am Tag der Auszahlung nur noch Erdnüsse übrig haben. Daher ist es wichtig, sich zu vergewissern, wie viele Anteile die Lotto Tippgemeinschaft insgesamt hat, das Sie durchspielen möchten. Je mehr Aktien es gibt, desto mehr Leute müssen den Preis unter sich aufteilen. Wenn es 500 Anteile eines ziemlich kleinen Jackpots gibt und Sie nur einen oder einige wenige dieser Anteile besitzen, wird Ihr persönlicher Gewinn wahrscheinlich nicht lebensverändernd sein, daher ist es ratsam, sich damit einzudecken. Eine gute Faustregel ist es, sich Lotto Tippgemeinschaften mit weniger Anteilen für kleinere Jackpots und Lotto Tippgemeinschaften mit mehr Anteilen für massive Jackpots (die wesentlich höhere Gewinnchancen haben) zu suchen.

Das Kleingedruckte

Das Kleingedruckte zu studieren, bevor man für etwas bezahlt, ist immer eine gute Idee, und Lotteriesyndikate sind sicherlich keine Ausnahme. Wie wir oben besprochen haben, basieren die meisten auf einem Abonnementmodell, bei dem Sie nach der ersten Ziehung automatisch für kommende Ziehungen (mit wiederkehrenden Zahlungen) angemeldet werden, die unter Umständen sogar kostenlos angeboten werden. Wenn Sie das also wissen – und vor allem, wie Sie das Abonnement im Voraus kündigen können -, können Sie sich später viel Wut ersparen. Auch wenn es ziemlich fragwürdig erscheint, Leute heimlich für Dinge anzumelden, die ihnen vielleicht nicht bewusst sind, und sie dafür in Rechnung zu stellen, ist es leider nicht nur in der Lotteriebranche, sondern auch bei vielen Unternehmen in anderen Branchen – darunter Amazon Prime and Audible, Netflix und Spotify – zum Standard geworden, ob es uns gefällt oder nicht. Solange Sie sich dessen bewusst sind, sollten Sie keine ernsthaften Probleme damit haben.

Es lohnt sich auch zu prüfen, ob die Webseite eine Gewinnkommission erhält. Da die meisten das nicht tun, sollten Sie wahrscheinlich die Websites meiden, die das tun, aber auch das ist etwas, das man besser im Voraus wissen sollte, bevor man bezahlt (und möglicherweise etwas Großes gewinnt).

Fazit: Sind Lotteriegemeinschaften es wert?

Wenn man bedenkt, dass die Gewinnchancen bei den meisten Lotterien gegen Sie stehen – die Wahrscheinlichkeit, vom Blitz getroffen zu werden, ist 30-mal höher als bei einem Mega-Millionen-Jackpot – lohnt es sich zum Beispiel absolut, sich über Lotteriegemeinschaften zu informieren und diese durchzuspielen. Es gibt alle möglichen Webseiten und Bücher, die sich mit Mathematik, Wahrscheinlichkeiten von heißen und kalten Zahlen und „sure-win“-Strategien befassen, aber die Realität ist, dass viele von ihnen ein Haufen Unsinn sind, um leichtgläubige Menschen zum Kauf von Produkten oder zum Besuch von Webseiten zu verleiten. Letztendlich ist jede Lottoziehung absolut ein Glücksspiel, und es gibt keinerlei Möglichkeit, die Gewinnzahlen zu erfahren.

Infolgedessen ist der erwiesenermaßen beste Weg, um zu gewinnen, so viele Lose zu kaufen, wie man sich bequem leisten kann, und da das sehr schnell sehr teuer werden kann, bieten Lotteriesyndikate den besten Kompromiss zwischen vernünftigen Preisen und (starkem) Kippen der Gewinnchancen zu Ihren Gunsten. Auch wenn das Teilen eines Preises mit anderen Leuten, insbesondere mit einem Haufen Fremder, ärgerlich erscheinen mag, glauben Sie uns, wenn wir sagen, dass es unendlich besser ist, 5% (oder sogar 0,5%) eines wirklich großen Preises zu bekommen als 0% von nichts. Eine große Lotteriespielgemeinschaft macht es Ihnen zwar unmöglich, eine Auszahlung von 1 Milliarde Dollar zu gewinnen und für sich zu behalten, aber die meisten Menschen würden zustimmen, dass es immer noch absolut erstaunlich wäre, 5 bis 20 Millionen Dollar mit nach Hause zu nehmen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen aufrichtig viel Glück, wenn Sie sich nach vorne wagen, auch wenn Sie mit Spielgemeinschaften nicht annähernd so viel davon brauchen, wie wenn Sie alleine spielen würden!

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Was ist eine Lotteriespielgemeinschaft?

Eine Spielgemeinschaft ist eine Gruppe von Personen, die beschlossen haben, ihre Ressourcen zusammenzulegen, um ihre Chancen auf den Gewinn von Lotteriepreisen zu erhöhen. Tippgemeinschaften werden im Allgemeinen auch als „Lotteriegemeinschaften“ und „Gruppenspiel“ bezeichnet.

Warum in einer Spielgemeinschaft spielen?

Wenn Sie mehr Lottoscheine kaufen, erhöhen sich natürlich Ihre Gewinnchancen. In einer Spielgemeinschaft zu spielen bedeutet also, dass dies in noch größerem Umfang geschieht, da es Stärke in Zahlen gibt. Wenn Sie 10 Lose für eine bevorstehende Ziehung kaufen würden, wären Ihre Gewinnchancen 10-mal so hoch wie die eines einzelnen Loses, nicht wahr? Nun stellen Sie sich vor, 10 Personen würden jeweils 10 Lose kaufen – jetzt sind Ihre Chancen 100-fach höher! Aus diesem Grund gelten Lotto Tippgemeinschaften weithin als die beste Strategie, um die Lotterie zu gewinnen.

Was ist eine Teilnahme an der Tippgemeinschaft der Lotterie?

Eine Teilnahme an einer Lotto Tippgemeinschaften, die auch als Linie, Los und Block bezeichnet wird, ist einfach ein Satz/eine Kombination von Zahlen für eine bestimmte Ziehung. Da jede Linie eine einzige Chance auf den Gewinn eines Jackpots darstellt, würde ein 50-Linien-Syndikat dem gesamten Teilnehmerkreis 50 einmalige Gewinnchancen bieten.

Was ist ein Aktienpaket einer Lotto Tippgemeinschaft? –

Ein Syndikatsanteil ist ein Teil einer beliebigen Gesamtzahl von Teilen, in die das Syndikat und seine Teilnehmer aufgeteilt wurden. Es ist wichtig zu verstehen, dass es sich bei Aktien und Einträgen um zwei sehr unterschiedliche, aber dennoch miteinander verbundene Dinge handelt, da ein Lotto Tippgemeinschaften 50 einzelne Linien für eine bevorstehende Ziehung kaufen könnte, aber alle Linien könnten in mehr oder weniger als 50 Aktien aufgeteilt werden. Infolgedessen stellt eine Aktie die kleinste Teilung einer Lotto Tippgemeinschaften dar, und je mehr Aktien eine Person kauft, desto mehr von den Gewinnen kann sie behalten, da sie letztendlich einen größeren Prozentsatz der Gesamtzahl der Aktien besitzt.

Hat eine Lotto Tippgemeinschaft jemals in der Lotterie gewonnen?

Ja, viele Lotto Tippgemeinschaften und Lotteriegemeinschaften haben im Laufe der Jahre im Lotto gewonnen. Tatsächlich sind 20% bis 30% der weltweit gewonnenen Jackpots das Ergebnis einer Gruppenanstrengung und des Vorteils, den der Kauf von Losen in Zahlen bietet. Im August 2018 gewann eine Büro-Lotteriegemeinschaft, die sich aus 11 Mitarbeitern in Kalifornien zusammensetzt, einen massiven Jackpot in Höhe von $543 Mega Millions, der sich auf $49,4 Millionen pro Person vor Steuern belief.

Brauchen Sie einen Vertrag für eine Lotto Tippgemeinschaft?

Wenn Sie mit Freunden, Kollegen oder Familienmitgliedern Lotto spielen, dann „brauchen“ Sie technisch gesehen keinen Vertrag, aber es ist eine extrem gute Idee, einen zu haben. Es gibt viele Fälle, in denen Beziehungen dadurch zerstört werden, dass Menschen nach dem Gewinn eines großen Preises um das Geld streiten, weil die Bedingungen und Eigentumsverhältnisse der Lotteriegemeinschaft nirgendwo offiziell niedergeschrieben wurden. Ein Vertrag ist zwar der sicherste Weg, um solche Probleme zu vermeiden, aber eine klare Dokumentation per E-Mail oder in anderer schriftlicher Form kann auch immens helfen, falls später Zweifel (oder Rechtsstreitigkeiten) auftreten sollten. Bei Online-Lotterie-Tippgemeinschaften kann all dies vermieden werden, weil die Webseite wasserdichte Bedingungen für die Funktionsweise ihrer Lotto Tippgemeinschaften hat und es sehr einfach ist, nachzuweisen, wer bei einer bestimmten Ziehung über eine Lotto Tippgemeinschaften gespielt oder nicht gespielt hat.

Funktionieren Lotterietippgemeinschaften?

Ja, sie funktionieren definitiv – tatsächlich werden 20% bis 30% aller großen Jackpots entweder von organisierten Spielgemeinschaften oder von Gelegenheitslotterie-Pools gewonnen. Zwar wenden die Menschen verschiedene Strategien an, wie z.B. heiße/kalte Zahlen, Statistiken und Mathematik, um sich gegen die oft unglaublich hohen Gewinnchancen im Lotto durchzusetzen, aber die einfachste und effektivste Methode ist es, sich mit Lottoscheinen einzudecken, und genau das ist es, was Lotto Tippgemeinschaften den Menschen ermöglichen, ohne dabei die Bank zu sprengen.

Sind Lotto Tippgemeinschaften legal?

Ja, Lotto Tippgemeinschaften sind zu 100 % legal, da es überhaupt nichts Fragwürdiges daran ist, dass Menschen ihr Geld zusammenlegen, um ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Schließlich gibt es diese Praxis schon, seit es die Lotterien gibt. Wenn Sie über eine Online-Lotterie-Gemeinschaft spielen, stellen Sie einfach sicher, dass Sie über eine seriöse Webseite spielen, um spätere Komplikationen zu vermeiden.

Sind Online Lotto Tippgemeinschaften sicher?

In der realen Welt sind Lotto Tippgemeinschaften nur so sicher wie die Beziehungen und die Integrität der Menschen, die an ihnen beteiligt sind. Online-Lotto Tippgemeinschaften sind jedoch viel sicherer, da man sich keine Sorgen machen muss, dass ein Freund oder Mitarbeiter mit den Gewinnen davonläuft. Jede qualitativ hochwertige Webseite einer Lotterie wird sehr stolz auf die Produkte und Dienstleistungen sein, die sie anbietet, so dass Sie den Lotto Tippgemeinschaften, die sie auch betreiben, definitiv vertrauen können.

Copyright © 2020 Online-Sportwetten-Profi.com - Rechtlicher Hinweis: Voraussetzung für die Nutzung unserer Webseite ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie die Beachtung der für die jeweilige Person geltenden Glücksspielgesetze.